Ihr kompetenter Partner für Transport, Lager und Logistik

Pressemitteilung Cargo 24 AG, 01.09.2014

Mittelstand gut gerüstet für die Herausforderungen der „grünen Logistik“

Eröffnung eines partnerschaftlich genutzten Zentralhubs für Stückgut-Sendungen in Schafisheim

Marktsituation in der Schweiz
Für den Mittelstand im Transportgewerbe wird es zusehends eng. In den letzten 20 Jahren sind in der Schweiz jährlich zwei bis acht unabhängige Stückgut-Transportunternehmen durch Übernahmen vom Markt verschwunden. Neben den hohen staatlichen Abgaben im Transportgewerbe (diese betragen bis zu 50 % der Kilometerkosten) und steigenden Servi-ceanforderungen durch Verlader bereitet den bestehenden Mittelstandsunternehmen vor allem der anhaltende Preisdruck Kopfzerbrechen.

Eröffnung Zentralhub in Schafisheim am 30.08.2014
17 Transportunternehmen suchten nach einer innovativen Lösung und sind nun fündig ge-worden. In Schafisheim bei Aarau wird seit dem vergangenen Wochenende auf dem Areal der Lagerhäuser Aarau AG die erste gemeinsame Umschlagsplattform des Schweizer Mit-telstands unter dem Namen Cargo24 AG betrieben. Die Cargo24 AG entstand vor zehn Jah-ren als Kooperation unabhängiger mittelständischer Transportunternehmen, die eng mitein-ander zusammen arbeiten. Mit der Eröffnung des Zentralhubs geht die Kooperation nun einen konsequenten Schritt weiter in Richtung Nachhaltigkeit.

Funktionsprinzip des Zentralhubs
Das Funktionsprinzip des Zentralhubs beruht darauf, dass nicht jedes Unternehmen sämtliche Sendungen selbst ausliefert. Stattdessen werden Güter, die ausserhalb des eigenen Verteilgebiets ausgeliefert werden müssen, abends zum Hub in Schafisheim gebracht, um vom lokal ansässigen Partner der Zieldestination abgeholt und am nächsten Morgen verteilt zu werden. Jeder Partner, der Sendungen am Hub abliefert, nimmt die Güter der anderen Partner für seine eigene Verteilregion mit. Ein ökologisch und wirtschaftlich optimaler Betrieb der Fahrzeuge ist so sichergestellt.

Logistischen Herausforderungen gewachsen
Ein Ziel des Zentralhubs ist, die Konkurrenzfähigkeit und ökologische Nachhaltigkeit des mit-telständischen Transportgewerbes zu stärken. Durch die Bündelung der Warenströme am Zentralhub werden die gefahrenen Kilometer pro Sendung reduziert, was zu einer erheblichen Verbesserung der Ökobilanz führt. Als Nebeneffekt können auch Volumenschwankungen besser aufgefangen werden. Zudem werden die Waren stets durch den regional verankerten Partner ausgeliefert, der die Gegebenheiten vor Ort kennt und die jeweilige Landessprache spricht, was den persönlichen Bezug zum Kunden gewährleistet und regionale Arbeitsplätze erhält. Die Fahrer sind bei dieser Vorgehensweise mit den Transportgütern der einzelnen Kunden vertraut. Dies zahlt sich insbesondere bei heiklen und anspruchsvollen Transportgütern aus, die in grossen Logistiksystemen Gefahr laufen, beschädigt zu werden.

Hintergrundinformationen zur Cargo24 AG
Die Cargo24 AG entstand vor 10 Jahren als Kooperation unabhängiger mittelständischer Transportunternehmen und besteht heute aus 17 Partnern, die eng zusammenarbeiten. Seit der Gründung konnte das Transportvolumen kontinuierlich gesteigert und neue Kunden dazu gewonnen werden. Diese schätzen es, eine mittelständische Alternative zu den grossen Logistikanbietern zu haben. Kunden der Cargo24 AG profitieren neben individuell zugeschnit-tenen Dienstleistungen von einer hohen Flexibilität, welche durch die überschaubare Grösse und geografische Nähe der einzelnen Unternehmen entsteht.
Kennzahlen der Cargo24 AG und der teilnehmenden Transportunternehmen:
– Anzahl LKWs: 752
– Lagerfläche: 180‘000m2
– Anzahl Mitarbeiter: 1’203

Für Fragen steht Ihnen der Geschäftsführer der Cargo24 AG, Robert Einstein, gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie zudem auf www.cargo24.ch
Kontaktdaten Robert Einstein: Tel. +41 76 535 68 36, robert.einstein@cargo24.ch
Zürich, den 01.09.2014

Pressemitteilung (PDF)

Gruppenbild der am Zentralhub beteiligten Transportunternehmen.

Umschlagszone am Zentralhub mit Sendungen, die zum Verlad bereit stehen. Pro Nacht werden 300 Paletten umgeschlagen.

Einige Lastwagen der beteiligten Transportunternehmer. Der Zentralhub wird täglich um 17 Uhr angefahren.

nach oben
Tel. 0041 44 508 28 77 - Mail info@cargo24.ch